Website-Icon Statusquo News

Die Zeitleiste der Beziehung zwischen Dierks Bentley und Cassidy Black

Jeder liebt ein unterstützendes Promi-Paar. Country-Sänger Dierks Bentley heiratete 2005 seine Frau Cassidy Black, zusammen haben sie drei Kinder. Hier ist eine Zeitleiste der gesamten Beziehung der Paarung, von ihrem ersten Treffen bis zu ihrem heutigen Leben.

Dierks Bentley und Cassidy Black | Bildgruppe LA/ABC über Getty Images

Wie sich Dierks Bentley und Cassidy Black kennenlernten

Ob Sie es glauben oder nicht, Bentley und Black trafen sich tatsächlich, als sie in der Mittelschule waren. In einem Interview von 2007 mit People-Magazinverriet Bentley, dass er Black mochte, als sie sich zum ersten Mal in der achten Klasse trafen.

„Ich war die ganze Zeit in sie verknallt, aber ich war nicht cool genug“, sagte Bentley. „Ich war viel zu unreif und trank Bier und Waffen und sprengte Dinge in die Luft.“

Die beiden begannen dann, sich in der High School zu treffen. Als Bentley 19 war, zog er für seine Musikkarriere nach Nashville. In der Zwischenzeit zog Black zum Arbeiten nach Kalifornien. Bentley sagte dem People Magazine, dass dies dazu führte, dass die beiden eine Fernbeziehung hatten, die ziemlich hin und her ging.

„Ich habe ihr all diese verrückten Liebesbriefe geschrieben, die ich ihr per FedEx zugeschickt hatte“, sagte Bentley. „Deshalb habe ich sie geheiratet! Ich hatte Angst, mit diesen Briefen erpresst zu werden!“

Im Interview mit dem People Magazine fügte Black hinzu: „Ich habe sie gespeichert und dachte, ich könnte sie immer bei eBay verkaufen!“

2005 brachen die beiden schließlich zusammen

Bentley und Black heirateten 2005 in Mexiko. Die Hochzeit selbst geschah sehr schnell und die beiden flohen am Tag, nachdem Bentley Black vorgeschlagen hatte.

Um es so überraschend wie möglich zu halten, sagte Bentley dem People Magazine, dass er einen Freund ein Hochzeitskleid für Black aussuchen ließ.

„Ich war nervös“, sagte der Country-Sänger. „Du willst doch nicht das Hochzeitskleid einer Frau aussuchen!“

Black erzählte dem People Magazine ihre Gedanken über die „private“ Hochzeitszeremonie und sagte: „Ich war sprachlos – ich hatte mich gerade in der Nacht zuvor verlobt. Wir haben in einer kleinen Kapelle in Mexiko geheiratet, und es war wunderschön und privat und echt.“

Cassidy Black hilft Dierks Bentley bei seiner Musik

Während seiner gesamten Karriere hat Bentley seine Familie und seine Ehe in den Mittelpunkt gestellt. Sein 2016er Album Schwarz bezieht sich auf den Mädchennamen seiner Frau.

In einem Interview von 2018 mit People-Magazinenthüllte Bentley, dass Black sich den Namen für sein Album 2018 ausgedacht hatte Der Berg.

„Wir waren in Wyoming und sie sagte: ‚Der Name deines Albums wird sein Der Berg,'“ er sagte. „Also ja, sie sind sehr in den gesamten Prozess involviert.“

Der Country-Sänger teilte auch mit, dass seine Frau und drei Kinder mit ihm touren, „wann immer es möglich ist“.

„Sie lieben es zu reisen, zu touren. Wann immer es möglich ist, ziehen wir sie einfach da raus“, sagte Bentley gegenüber dem People Magazine. „Ich habe das Gefühl, dass meine Hauptaufgabe wirklich darin besteht, Vater zu sein.“

Wenn Bentley nicht auf Tour ist, lebt er mit seiner Familie in Nashville, Tennessee.

Quellenlink

Die mobile Version verlassen