Website-Icon Statusquo News

Doja Cat stellt Makeover vor, nachdem sie Kopf und Augenbrauen rasiert hat

Neues Aussehen! Doja-Katze schockierte Fans, als sie einen neuen rasierten Kopf und Augenbrauen-Look präsentierte.

Die 26-jährige Doja enthüllte, dass sie Haare „nie mochte“ und das Gefühl hatte, keine andere Wahl zu haben, als während eines Instagram Live am Donnerstag, dem 4. August, komplett kahl zu werden. Nachdem sie ihre Glatze gezeigt hatte, nahm die „Kiss Me More“-Sängerin die Dinge einen Schritt weiter, indem sie sich einen Rasierer schnappt, um ihre Augenbrauen zu rasieren.

„Ich kann einfach nicht glauben, dass ich so lange gebraucht habe, um zu sagen: ‚Rasiere deinen verdammten Kopf’“, fügte Doja hinzu.

Als das Video weiterging, sagte sie den Fans, dass sie von dem Look „besessen“ sei. „Ich habe das Gefühl, dass ich sowieso nie Haare haben sollte“, sagte Doja den Fans, die den Livestream einschalteten. „Ich mag es nicht, Haare zu haben.“

„Ich habe es nie gemocht, Haare zu haben. Ich kann Ihnen nicht sagen, dass ich seit Beginn meines Lebens jemals gesagt habe: ‚Das ist cool. Ich mag es einfach nicht, Haare zu haben’“, fuhr die „Woman“-Sängerin fort.

Doja fuhr fort, einige der Probleme aufzulisten, die sie hatte, wenn sie Haare hatte, einschließlich, dass sie „beim Training so verdammt erschöpft“ war, während sie Perücken trug, weil sie „ihren Kopf abrutschte und abblätterte“.

„Ich würde trainieren, aber ich konnte mich nicht konzentrieren, weil ich mir mehr Gedanken darüber machte, wie ich aussah. Oder wie es meinen Haaren geht und wie ich sie an meiner Kopfhaut haften lasse“, erklärte sie.

Mit freundlicher Genehmigung von Doja Cat/Instagram

Doja wurde weniger als einen Monat, nachdem sie für ihre Online-Fehde Schlagzeilen gemacht hatte, neu gestaltet Noah Schnaps.

Am 6. Juli teilte der 17-jährige Noah über sein TikTok-Konto ein seitdem gelöschtes Video, das einen DM-Austausch zwischen ihm und der „Best Friend“-Künstlerin enthielt, in der er darum bat, sie mit ihm in Kontakt zu bringen Fremde Dinge Costar Josef Quinn.

„Noah, kannst du Joseph zu Hmu sagen [sic]“, schrieb Doja in ihren privaten Instagram-Nachrichten an Noah, bevor sie fragte: „Warte, nein. Hatte er eine Freundin? [sic]?”

Noah antwortete: „LMAOO rutsche in seine DMs“, worauf sie antwortete: „Idk his [Instagram] oder Twitter. Er hat keine Direktnachricht, die er einschieben könnte.“

Nachdem die „Vegas“-Sängerin dem Teenager gesagt hatte, dass sie seine Social-Media-Konten nicht finden könne, kam Noah für sie durch, indem er Josephs Seite teilte.

Einen Tag, nachdem Noah ihren Austausch geteilt hatte, schlug Doja den Schauspieler zu, weil er ihre DMs gepostet hatte. „Die Tatsache, dass diese Person, dass Noah das getan hat, ein privates Gespräch zwischen mir und ihm gepostet hat, ist so unglaublich sozial unbewusst und verrückt“, sagte sie laut Instagram Live am 7. Juli Nachrichtenwoche.

[She continued,] „Also, das ist wie Grenzschlangen-S—t. Das ist wie, Wiesel s—t. Und ich sage nicht, dass das seine gesamte Persönlichkeit einschließt“, fuhr sie fort. „Noah ist nicht wie die Definition, wie ich es mir nicht vorstellen würde. Vielleicht ist er es?“

Die „Streets“-Hitmacherin wies dann jedoch darauf hin, dass Noah erst 17 Jahre alt ist und dass sie die „Fehler“ versteht, die Teenager machen können.

Während Noah zunächst zu dem Drama schwieg, postete er später einen Tick ​​Tack Video mit einem von Dojas Songs im Hintergrund. Nachdem die Fans den Kommentarbereich überschwemmt hatten und um ein Update zur Fehde gebeten hatten, gab er bekannt, dass sie sich nicht schlecht verstehen. „Leute, alles ist gut. Ich habe mich entschuldigt und folge ihr immer noch und liebe ihre Musik ohne harte Gefühle“, lautete der Kommentar der gebürtigen New Yorkerin.

Quellenlink

Die mobile Version verlassen