Zuhause » Ethan Hawke verrät, warum er seine Komfortzone verlassen hat, um den Grabber zu spielen