Website-Icon Statusquo News

‚Full House‘-Star Dave Coulier erinnerte sich an den Moment, als ihm klar wurde, dass er wahrscheinlich Alanis Morissettes ‚You Oughta Know‘ inspiriert hatte

Das ist kein Geheimnis Volles Haus Schauspieler Dave Coulier war wahrscheinlich die Inspiration für einige der Zeilen auf Alanis Morissettes Debütalbum, Gezackte kleine Pille. Aber er enthüllte kürzlich, wie er reagierte, als er selbst die Erkenntnis hatte. Wie hat er auf seine Vorstellung reagiert, dass „You Shoulda Know“ von ihm handeln könnte?

(L) Dave Coulier | Daniel Zuchnik/WireImage (C) Dave Coulier und Alanis Morissette | Ron Galella/Ron Galella Collection/Getty Images (R) Alanis Morissette | Charles Sykes/Bravo/NBCU-Fotobank/Getty Images

Dave Coulier kaufte Alanis Morissettes „Jagged Little Pill“, nachdem er „You Oughta Know“ gehört hatte

Coulier sprach über seine Beziehung zu Morissette weiter SiriusXM Fraktionsgespräche Jim Norton & Sam Roberts. „Es war, was es war“, teilte er mit. „Wir haben uns verabredet, und sie hat das alles geschrieben Gezackte kleine Pille Sachen.“

Er fügte hinzu, er habe nie das „wütende weiße Mädchen“ gesehen, als das die Leute sie „geprägt“ hätten, und sagte, sie sei „superintelligent“ und „supertalentiert“, außerdem sei sie lustig und süß.

Laut Coulier hörte er während der Fahrt Morissettes Lied „You Oughta Know“ im Radio. „Ich denke, wow, das ist eine wirklich coole Hook. Und dann fange ich an, die Stimme zu hören. Ich denke, wow, dieses Mädchen kann singen. Und ich hatte keine Ahnung, wissen Sie, dass dies der Rekord war“, erinnerte er sich.

Dann begannen die Dinge ein wenig zu vertraut zu klingen. Coulier sagte: „… Ich hörte den Texten zu, die sagten: „Ooh, oh nein! Oh, ich kann nicht dieser Typ sein.“

Also kaufte er das Album, parkte sein Auto und hörte zu. Und er stellte fest, dass „da viel vertrautes Zeug drin war [they] darüber gesprochen hatte.“

Dave Coulier glaubt, dass er die Texte in mehr als einem Lied von Alanis Morissette inspiriert hat

Coulier sagte, „You Oughta Know“ sei nicht der einzige Song auf dem legendären Album Gezackte kleine Pille mit Texten, von denen er sicher war, dass sie von ihm handelten. Er erinnerte sich zum Beispiel daran, wie er Morissette gesagt hatte, er solle ihn „tot fischen“, bevor sie sich gegenseitig einen „toten Fisch-Handschlag“ geben würden.

In ihrem Lied „Right Through You“ singt Morissette: „Dein Shake ist wie ein Fisch/Du klopfst mir auf den Kopf/Du hast mich zum Weinessen mitgenommen/Aber ich habe kein verdammtes Wort gehört, was ich gesagt habe.“

Coulier gab nur an, dass der Text „Dein Shake ist wie ein Fisch“ wahrscheinlich von ihm handelte. Aber er sagte, dass er aufgrund des Albums und einiger nachdenklicher Überlegungen zu dem Schluss gekommen sei, dass er sie möglicherweise verletzt habe.

Trotz der wahrgenommenen Wut kamen die beiden schließlich wieder zusammen und Coulier sagte, Morissette hätte nicht süßer zu ihm sein können.

Alanis Morissette sagte, dass „ungefähr sechs Personen“ als der mysteriöse Mann „Du solltest es wissen“ anerkannt wurden, und sie verrät es nicht

Morissette sprach die Gerüchte um ihren Hitsong an „Was passiert live mit Andy Cohen“ ansehen. Cohen fragte, ob sie jemals die Bohnen verraten würde, die sie dazu inspiriert haben, das Lied zu schreiben, und sie sagte, sie würde nichts preisgeben.

„Ich bin fasziniert von dem Gedanken – oder der Tatsache – dass mehr als eine Person dafür Anerkennung gefunden hat. Ich denke, ich weiß nicht, ob Sie sich dafür rühmen wollen, die Person zu sein, über die ich ‚You Oughta Know‘ geschrieben habe“, fügte sie hinzu. Laut Morissette gab es „ungefähr sechs Leute, die dafür Anerkennung gefunden haben“.

„Ich denke nur: Wenn Sie sich einen Song anrechnen lassen, in dem ich darüber singe, dass jemand ein Idiot oder ein Arschloch ist, möchten Sie vielleicht nicht sagen: ‚Hey! Das bin ich!’“, schloss sie.

Quellenlink

Die mobile Version verlassen