Website-Icon Statusquo News

Kandi Burruss von RHOA schimpft auf Marlo: „Müde von ihren Bullen – t“

Bildnachweis: Shutterstock/Lev Radin, MEGA

Kandi Burruß wehrt sich dagegen Marlo Hampton nachdem ich sie gelernt habe Echte Hausfrauen von Atlanta Castmate hatte sie beschattet, weil sie sich auf Sex konzentrierte, anstatt der schwarzen Gemeinschaft zu helfen.

Nachdem Marlo Kandi vorgeschlagen hatte, den Leuten zu zeigen, wie man „zu einem Stück beiträgt und Produzentin wird“ oder „wie man ein Restaurant bekommt“, und ihr gesagt hat, sie solle „ein bisschen Scheiße für die schwarze Kultur tun“. Realität mit dem König Podcast, Kandi schlug Marlo als „so falsch“ zu, bevor sie mitteilte, was sie vor und außerhalb der Kamera getan hat, und fragte, was Marlo getan habe.

„Sie ist so falsch zu mir … Letzte Nacht hat sie uns eine Einladung zu ihrem Ding geschickt. Sie wollte, dass wir kommen, um sie und ihr Geschäft oder was auch immer zu unterstützen, und ich war der Erste in der Gruppennachricht, wahrscheinlich der Einzige, keiner von zweien von allen Hausfrauen der sagte: ‚Oh ja, Mädchen, ich werde kommen und für dich da sein’“, erzählte Kandi Das Nachbarschaftsgesprächüber Instagrambei der Uraufführung von B-Boy-Blues.

„Sie geht mir verdammt auf die Nerven. Ich habe ihren Bullsh-t satt. Sie ist verdammt falsch“, fügte Kandi hinzu.

Laut Kandi tut sie viel für die schwarze Community, von denen vieles nicht gezeigt wurde RHOA.

„Wenn ihr es nicht wisst, ich habe viel mehr für die Gemeinschaft getan als sie alle“, betonte Kandi. „Es macht mir nichts aus, es zu sagen, okay? Ich mache nicht immer alles, was ich im Fernsehen mache, aber wenn Sie zu den Fernseheinnahmen gehen wollen, sogar zu den Essensfahrten, die ich in der Vergangenheit gemacht habe, wer war das? [trying to show up] helfen? Sie. Und sie will so tun, als würde sie sich nicht erinnern?“

„Ich bezahle Studiengebühren für Leute, die ich nicht einmal kenne, ich habe alle meine Geschäfte in schwarzen Gemeinden angesiedelt, damit ich mehr Arbeitsplätze in unsere Gemeinde bringen kann“, fuhr Kandi fort und fragte: „Was macht sie?“

Kandi verriet weiter, dass Marlo wissen sollte, wie engagiert sie sich für die Förderung der schwarzen Gemeinschaft einsetzt, weil sie sich bemüht hat, Marlo zu helfen. Tatsächlich unterstützte sie Marlo nicht nur dabei, einen Pfirsich zu bekommen, sondern half ihr auch, eine weitere Show in einem anderen Netzwerk zu landen, obwohl Marlo letztendlich den Ball fallen ließ.

„Von allen Menschen, denen ich geholfen habe, sollte sie es wissen, denn als sie nicht in dieser Show war und jahrelang nicht in diese Show kommen konnte, wer hat ihr geholfen, eine andere Show in einem anderen Netzwerk zu bekommen? Aber sie wollte einen Kuss – und in dieser Show wieder eine „Freundin“ der Show sein, also ließ sie diese Gelegenheit fallen. Aber es sind Tatsachen“, erklärte Kandi. „Ich habe ihr eine ganz andere Show in einem anderen Netzwerk besorgt, als sie Hilfe brauchte und sie hierher kommen und ihrem Motherf-cking zeigen wollte.“

Die wahren Hausfrauen von Atlanta Staffel 14 wird sonntags um 8/7c auf Bravo ausgestrahlt.



Quellenlink

Die mobile Version verlassen