Website-Icon Statusquo News

Lala Kent sagt, Ex Randall Emmett habe sie zu Boden gerissen

Bildnachweis: Seth Browarnik/startraksphotos

Randall Emmett sieht sich mit schockierenden Vorwürfen konfrontiert, die sein Privatleben betreffen.

Inmitten seines chaotischen Sorgerechtsstreits mit Vanderpump-Regeln Darsteller Lala Kent, der Produzent, der zum Regisseur wurde, wird beschuldigt, sich ihr gegenüber missbräuchlich verhalten zu haben, schmutzige Affären und Auszahlungen und mehr. Er versucht sich zu verteidigen, indem er vorschlägt, dass die Behauptungen Teil einer „Schmutzkampagne“ seien, die von Lala inszeniert wurde, um einen Vorteil in ihrem Sorgerechtsstreit um die einjährige Tochter zu erlangen Ozean Kent Emmett.

Wie Pumpenregeln Fans wissen, dass Lala sich im Oktober 2021 von Randall getrennt hatte, nachdem sie Berichten zufolge entdeckt hatte, dass er betrügt. Aber gem Die Los Angeles Timeses gibt noch viel mehr zu der Geschichte, beginnend mit dem Moment, in dem sie das Handy ihres damaligen Partners in die Hände bekam, nachdem sie auf Fotos von ihm mit ein paar anderen Frauen in Nashville gestoßen war.

„Er rannte hinter mir her, packte mich und warf mich zu Boden“, sagte Lala. „Ich habe jede Unze Kraft eingesetzt, um ihn von mir herunterzubekommen, als er versuchte, es mir aus den Händen zu reißen.“

Obwohl Randalls langjähriges Kindermädchen, Isabelle MoralesSie bestritt, sie seien „vor Ort“, sagte Lala, es sei in diesem Moment gewesen, in dem sie mit Sicherheit wusste, „es gab viel, was er verheimlichte“. Und anscheinend waren das Versenden anstößiger Textnachrichten an Frauen, die Suche nach Sexualpartnern und der Versuch, Frauen mit Geld zum Schweigen zu bringen, auf dem Telefon ihres ehemaligen Partners üblich.

Randall wird sogar vorgeworfen, Schauspielrollen im Austausch für sexuelle Handlungen angeboten zu haben, wobei eine bestimmte Frau, deren Name nicht genannt wurde, sich an einen Moment erinnert, in dem Randall sie angeblich verfolgt hat.

„Ich bin kein Spinner, das verspreche ich. Ich bin Filmproduzent, Sie können mich googeln – bitte googeln Sie mich“, behauptete die Frau, Randall habe es ihr gesagt, nachdem sie in seinem Rolls Royce auf sie zugekommen war, als sie eine Bar verließ.

Diese bestimmte Frau, die (zumindest zunächst) eine für beide Seiten vorteilhafte Beziehung mit Randall aufbaute, wandte sich schließlich an einen Anwalt Gloria Allredder am 5. Oktober 2021 einen Brief an Randall schrieb, der enthüllte, dass er der Frau angeblich gesagt hatte, „dass sie Schauspielarbeit von bekommen soll [him]müsste sie sexuelle Gefälligkeiten erweisen.“

„Ja. Ein Tag Arbeit und du musst mich ficken, Schatz“, schrieb Randall angeblich in einem Text, obwohl sein Sprecher sagte, er bestreite die Anschuldigungen „hartnäckig“.

Die Frau war in drei von Randalls Filmen zu sehen und gab ihm während ihrer gemeinsamen Zeit Massagen und Oralsex, weil sie „ihre Karriere vorantreiben wollte“ und nicht „einen wichtigen Produzenten der Branche verärgern“ wollte.

Nach der Kontaktaufnahme mit dem berühmten Anwalt erklärte sich Randall Berichten zufolge bereit, der Frau über einen Zeitraum von zwei Jahren etwa 200.000 US-Dollar zu zahlen, obwohl er dies bestreitet.

Randall soll dann zu einer 30-jährigen Frau gegangen sein, die er angeblich im „Verschwindemodus“ angeschrieben und sie gebeten hat, „auf den dl zu ficken“ und „Heroin und Meth zu nehmen“. Randalls Vertreter bestreitet diese Behauptung jedoch ebenfalls und sagt, dass ihr Mandant „hart an seiner Nüchternheit gearbeitet“ habe und „seit fast einem Jahr“ nüchtern sei.

Berichten zufolge hatte ein Model aus Florida während seiner Verlobung mit Lala auch eine Beziehung mit Randall. Aber weil sie „a[n] Vereinbarung“ mit Randall, die bestätigte, dass sie ihre Nachrichten für sich behalten würde, nachdem er ihr „einen Haufen Zeug“ gegeben hatte, das bis zu 20.000 Dollar und eine separate Zahlung von 3.000 Dollar beinhaltet haben könnte, war sie gezwungen, eine Vorladung abzulehnen, die ihr von gesendet wurde Lala inmitten ihres Sorgerechtsverfahrens.

Nachdem Lala angeblich einen der Instagram-Story-Beiträge der Frau angesehen hatte, informierte sie Randall über ihr Wissen über sie und erhielt eine Nachricht von ihm, die angeblich lautete: „Es gibt keine Beweise dafür, dass wir uns jemals angeschlossen haben. Ich möchte, dass du sagst – wenn sie jemals versucht, dich zu erreichen, kannst du sagen: „Hey, ich bin ausgegangen [his assistant].“

Lala erzählte der Times auch, dass sie, nachdem sie in einem frühen Moment ihrer Beziehung in Randalls Anwaltskanzlei gebracht worden war und 14.000 Dollar angeboten hatte, um ihre Romanze geheim zu halten, beschloss, mit ihm Schluss zu machen. Allerdings, nachdem er sich von seiner ehemaligen Frau scheiden ließ Bernstein Kindersie kamen wieder zusammen.

Quellenlink

Die mobile Version verlassen