Website-Icon Statusquo News

Lisa Rinna spricht Erika Jaynes Abführmittel-Kommentar an

Bildnachweis: Shutterstock/Michael Matte, Instarimages

Während eines seltsamen Gesprächs auf Echte Hausfrauen von Beverly Hills, Erika Jayne gestellte Fragen zu Kristall Kung-Minkoffist Essstörung. Die Schlagersängerin verriet daraufhin, dass sie selbst Abführmittel zum Abnehmen einsetzt.

Fans im Netz zeigten sich empört über Erika und beschuldigten sie vorschlagen Abführmittel als Lösung für Crystal. Andere Zuschauer glauben, dass sie ihre eigenen Kämpfe gestand, aber vielleicht zu leichtfertig.

Am 24. Juli Castmate Lisa Rina ging auf Erikas umstrittenen Kommentar ein. In ihr Instagram-Geschichtenerklärte die Schauspielerin, dass sie „gerade die Show dieser Woche gesehen hat“, und sie teilte einen Blogbeitrag von mentalhelp.net mit Vorschlägen, wie man „auf eine Essstörung reagieren“ kann.

Die Regeln widersprachen anscheinend Erikas Herangehensweise an Crystal.

„1. Konzentriere dich auf Gefühle und nicht auf Essen. … 2. Bieten Sie Empathie an, nicht Ratschläge. … 3. Stellen Sie direkte, aber sensible Fragen, um mehr zu erfahren. … 4. Wert vermitteln, um das Selbstwertgefühl zu fördern.“

Lisa kommentierte dann: „Ich denke, das ist sehr hilfreich. Wir alle können von diesem Moment lernen. #rhob.“

Bildnachweis: @lisarina/Instagram

Sie hat auch einen Beitrag von geteilt nationaleatingdisorders.orgzum Thema „Wie man mit einem geliebten Menschen über eine Essstörung spricht“.

Wiederum widersprach fast jeder Vorschlag Erikas Handeln.

„Legen Sie eine private Zeit und einen Ort fest, an dem Sie sprechen können … Bleiben Sie bei den Fakten … Seien Sie auf negative Reaktionen gefasst.“ Der vielleicht aufschlussreichste Vorschlag war „Vermeiden Sie allzu einfache Lösungen“.

Bildnachweis: @lisarina/Instagram

Am selben Tag teilte Lisa auch ein Video, in dem sie zu einem zwielichtigen Rap-Song tanzt RHOBH Alaun Brandi Glanville.

Leben einer Hausfrau“ war eine interessante Liedwahl für Lisa, weil es die Probleme ihrer Castmates zu beleuchten scheint, da es sich angeblich auf Erikas „Klagen in Millionenhöhe“, „Rechtsgebühren“ und „zero f**ks“ bezieht.

Es scheint sich auch auf ihren Co-Star zu beziehen Kyle Richardsdie beschuldigt wurde, ihre Schwester gestohlen zu haben Kim Richards‘ Haus. „Nicht Autos stehlen, sondern Häuser stehlen“, sagt Brandi in dem Lied. „Einige haben mit ihren Ehepartnern im Lotto gespielt.“

Brandi schien auch auf Kim zu zielen und erwähnte die „Kicking Cops“ von Housewives. (Im Jahr 2015 wurde Kim beschuldigt, einen Polizisten in Beverly Hills getreten zu haben.)

Warum sollte Lisa zu einem solchen Lied tanzen? Einige Fans bestehen darauf, dass ihre Motive unschuldig sind – während andere glauben, dass sie ihre Kollegen verprügelt.

Die wahren Hausfrauen von Beverly Hills wird derzeit Mittwochabend um 20 Uhr EST auf Bravo ausgestrahlt.



Quellenlink

Die mobile Version verlassen