Zuhause » Miranda Lambert sagt, sie habe „Y’all Means All“ geschrieben, weil ihr klar wurde, dass sie es als LGBTQ-Verbündete „besser machen könnte“.