Website-Icon Statusquo News

‚RHOP‘ Gizelle Bryant beschattet Mia scheinbar wegen gesundheitlicher Angst

Die Geheimnisse von Echte Hausfrauen von Potomac Die siebte Staffel ist immer noch außer Reichweite, aber die Fans bekommen hier und da Leckerbissen von Informationen, während Castmates subtil (oder nicht so subtil) darauf hinweisen, was kommen wird.

Kurz bevor die Dreharbeiten für die Staffel begannen, Mia Thornton sprach ihre Krebsangst mit dem People Magazine an. Während des Interviews erklärte der Star, dass sie täglich Spezialisten aufsucht.

An Gizelle Bryant’s Ziemlich schattig Podcast spielte die OG scheinbar auf Mias Krebsangst an. „Nehmen wir an, Sie haben einen Tumor unter Ihrer Achselhöhle“, sagte Gizelle. „Aber du bist dir nicht sicher, ob es ein Tumor ist oder nicht. Du machst gerade den Prozess mit den Ärzten durch. Kommst du zu einer Gruppe von Freundinnen und gibst dann diese Informationen weiter?“

Sie fuhr fort: „Denn wenn Sie diese Informationen teilen, [and] Es ist wirklich nichts dran, als ob mit dir nichts wirklich falsch wäre. Siehst du nicht einfach wie eine Person aus, die sagt: ‚Schau mich an, schau mich an, ich habe etwas falsch mit mir?’“

„Sie teilen im Grunde eine Menge Informationen mit einer Gruppe von Mädchen, die … sich vielleicht nicht darum kümmern“, sagte Gizelle.

Ihr Co-Moderator Robyn Dixon schien nicht einverstanden zu sein, und sie sagte, es sei nichts falsch an Frauen, die über ihre Gesundheitsprobleme sprechen – es sei denn, sie „schlagen Alarm“ oder „springen die Waffe“. Sie sagte auch: „Ich möchte nicht, dass die Leute denken, sie könnten nicht Dinge mit ihren Freunden teilen, die …“

„- Frivol“, unterbrach Gizelle. „Oder es könnte einfach Scheiße und Kichern sein, es ist wirklich nichts, und du versuchst, es zu einem Ding zu machen, weil du Aufmerksamkeit willst.“

Dann, auf a Folge vom 25. Juli des Podcasts gab Gizelle ihrem ehemaligen Feind Requisiten, Karen Hugerund sie sagte, sie sei der herausragende Star der siebten Staffel.

„Karen bringt es diese Saison“, sagte Gizelle. „[Normally] Karen ist eine, die über den Zaun tritt, nicht ihre Meinung sagt, weißt du, irgendwie auf Nummer sicher geht. Die Grand Dame tut das nicht… [but] Karen hat diese Saison Tee verschüttet. Wann verschüttet sie jemals Tee? Sie hat seit sieben Jahreszeiten keinen Tee verschüttet. Hören Sie, ich sage Ihnen, ich denke, es ist eine andere Seite von ihr.“

Robyn widersprach Gizelles Wahl jedoch entschieden (obwohl sie ihre Gründe geheim hielt) und behauptete Ashley Darby war das wahre Highlight.

„Ich habe das Gefühl, dass Ashley es letztes Jahr gesehen hat und dachte, oh, es ist Zeit zu spielen“, sagte Robyn. „Du wirst eine andere Ashley sehen. Du wirst die alte Ashley sehen, aber du wirst eine ganz andere Ashley sehen.“

Vielleicht hat Ashleys kürzliche Scheidung ein neues Selbstvertrauen ausgelöst – oder ihr Kopf war auf Bravos Hackklotz. In jedem Fall scheint die neue Saison im besten Sinne ein Albtraum zu werden.



Quellenlink

Die mobile Version verlassen