Website-Icon Statusquo News

Rob Kardashian besucht Khloe Kardashians Geburtstagsparty: Seltenes Foto

Rob Kardashian hat einen seltenen Auftritt bei Schwester Khloes 38. Geburtstagsparty: Siehe Foto

Rob Kardashian machte einen seltenen Ausflug zum Feiern Khloe Kardashian38. Geburtstag, mit Kim Kardashian bietet einen Anblick des Kardashian-Bruders in ihren Social-Media-Beiträgen von der Veranstaltung.

Als die 41-jährige SKIMS-Gründerin über Instagram Stories von der Feier ihrer Schwester teilte, ist die 35-jährige Gründerin von Arthur George im Hintergrund eines Videos zu sehen.

Mit freundlicher Genehmigung von Kim Kardashian/Instagram

Der Ausflug folgt der Mit den Kardashians Schritt halten Alauns Abwesenheit von Kourtney KardashianMai Hochzeit zu Travis Barker.

Während seine Abwesenheit vom großen Tag seiner Schwester nicht unbemerkt blieb, gibt es kein Problem zwischen den Geschwistern. Eine Quelle erzählt In Kontakt ausschließlich, dass Rob die Veranstaltung übersprungen hat, weil er „privat sein will“.

„Rob ist eine sehr private Person“, erklärte der Insider, warum er sich entschied, die Hochzeit seiner Schwester ausfallen zu lassen. „Er wusste, dass die Hochzeit auf der Weltbühne stattfinden würde.“

Das Paar plant eine vierte Hochzeitsveranstaltung, um „mit zu feiern [Rob] in LA“, zusätzlich zu anderen Familienmitgliedern und Freunden, einschließlich Kourtneys Oma Mary Jo „MJ“ Campbellder im Ausland nicht teilnehmen konnte.

„Es gibt viele Leute, mit denen sie in LA noch feiern müssen“, sagt der Insider und fügt hinzu, dass der Poosh-Gründer, 43, und Blink-182-Schlagzeuger, 46, „eine große Party“ in ihrer Heimatstadt machen wollen.

Robs seltener öffentlicher Auftritt findet Wochen nach seiner Mutter statt Kris Jenner und Schwester Kim, Khloé und Kylie Jenner einen Verleumdungsprozess gegen Robs Ex-Verlobte gewonnen, Schwarz Chyna. Die Schwestern gewannen die Klage am 2. Mai und wiesen Behauptungen wegen angeblichen Missbrauchs, Verleumdung und Annullierung von Chyna und Robs E! Serie, Rob & China.

Nach der Verleumdungsklage gegen Robs Familie sollten die Ex-Freunde wegen Racheporno-Vorwürfen vor Gericht zurückkehren, haben den Streit jedoch außergerichtlich beigelegt, wie aus einer am 20. Juni eingereichten Anordnung hervorgeht, die von eingereicht wurde In Kontakt.

Abgesehen von rechtlichen Problemen hat Khloé ihrem Bruder immer den Rücken gekehrt, was ihrem Ruf als die unterstützendste Kardashianerin entspricht.

»Mein Bruder kommt zurück. So fühlt er sich selbstbewusster [and] bequem“, sagte sie während eines Interviews im Juli 2020 mit Sirius XMs „The Morning Mashup“. “Also, ich denke, er hat gerade eine ganz neue Saison begonnen.”

Quellenlink

Die mobile Version verlassen