Website-Icon Statusquo News

„So viel zu einem veränderten Mann“

Fans von MTVs Jersey Shore: Familienurlaub Ich fühle mich hin- und hergerissen über das aktuelle Verhalten von Mike „The Situation“ Sorrentino, der anscheinend während der gesamten Saison 5B etwas zu seinen alten, Topf-rührenden Wegen zurückgekehrt ist. Nachdem er erklärt hat, dass er nicht mehr der Mann ist, der in den Originalfolgen der Serie dargestellt wird, scheinen die Fans verwirrt darüber zu sein, was sie glauben sollen. Einige denken, dass Sorrentinos Protagonistenverhalten darin besteht, die Show aufzupeppen. Andere nutzten die sozialen Medien, um „so viel für einen veränderten Mann“ zu sagen.

Mike Sorrentino, Nicole Polizzi, Jenni Farley und Deena Cortese | Slaven Vlasic/Getty Images

Mike Sorrentino spielt den Bösewicht in Staffel 5 von „Jersey Shore: Family Vacation“.

In Promos für die neue Staffel von Jersey Shore: FamilienurlaubSorrentino wurde „The Instigator“ genannt.

Nicole „Snooki“ Polizzi, Pauly, Angelina Pivarnick, Jenni „JWoww“ Farley, Vinny Guadagnino und Deena Cortese stehen inmitten von Flammen in einem Werbebild für die neueste Staffel der MTV-Reality-Fernsehserie vor Mike.

Sorrentino posiert mit einem Benzinkanister zu seinen Füßen, der mit „Mike The Instigator“ beschriftet ist.

Das offensichtliche Ziel des Reality-Stars in dieser Saison? Castmate Pivarnick, kürzlich von ihrem Ehemann Chris Larangeira geschieden.

Sorrentino hat sowohl Anrufe als auch Textnachrichten von Larangeira erhalten, der behauptete, seine Ex-Frau sei die Person gewesen, die ihre Hochzeitsrede vor Staffel 3 durchgesickert sei.

Er behauptet auch, Nachrichten von Pivarnicks ehemaligem Freund Joe „Old Bridge“ Tarallo erhalten zu haben, in denen ihre Beziehung beschrieben wird, die Berichten zufolge während ihrer gesamten Ehe stattfand.

„Jersey Shore: Family Vacation“-Fans sind über Mike Sorrentinos Verhalten in dieser Staffel hin- und hergerissen

In einem Reddit Beitrag mit dem Titel „So viel zu einem veränderten Mann, Mann, das ist nicht cool“, Jersey Shore: Familienurlaub Die Zuschauer drückten ihren Unmut über Sorrentinos Verhalten in dieser Saison aus.

„Ich denke, es ist alles falsch. Die Handlungsstränge wurden langweilig, also mussten sie etwas tun, um die Show aufzupeppen“, behauptete ein Reddit-Benutzer.

„Die Mädchen wollten nicht noch einmal mit Gegenreaktionen konfrontiert werden, also muss er es jetzt tun. Der ganze ‚alte Sitch‘ ist so forciert wie ‚P-Woww‘ und ‚Dren‘“, schrieb ein zweiter Zuschauer.

„Ich glaube nicht, dass einer von ihnen Angelina mochte. Sie haben sich mit ihr für die Handlung abgefunden. Ich denke, Angelina lügt bezüglich der Rede. Es ist ziemlich offensichtlich. Hat Mike auf Twitter die Grenze überschritten? Klingt wie es. Aber vielleicht hat er einfach genug von ihrem Arsch. Ich glaube nicht, dass er ein schlechter Kerl ist. Nicht die reifste. Aber nicht schlecht“, erklärte ein Dritter Jersey Shore: Familienurlaub Fan.

„Ob sie betrogen hat oder nicht, geht Mike nichts an. Er hätte sich niemals in ihre Ehe einfügen sollen. Die Ehe ist privat und geht niemanden etwas an, es sei denn, er wird eingeladen“, sagte ein vierter Zuschauer.

Sorrentino erzählt, warum er Pivarnick mit Gerüchten über Untreue in ihrer Ehe konfrontiert hat

Sorrentino sprach mit In Kontakt in Bezug auf die „unordentliche“ Natur von Staffel 5 von Jersey Shore: Familienurlaub.

„Diese Saison ist viel chaotischer, als ich es gerne hätte“, teilte Sorrentino mit.

„Aber gleichzeitig, wenn jemand in den Entscheidungen der Gruppe anfängt, in unser Leben zu bluten und unser Leben durcheinander zu bringen, werde ich Sie herausrufen.“

Jersey Shore: Familienurlaub wird donnerstags um 20 Uhr EST auf MTV ausgestrahlt.

Quellenlink

Die mobile Version verlassen