Website-Icon Statusquo News

„Tage unseres Lebens“: Was ist mit Abigail passiert?

Tage unseres Lebens Charakter Abigail Deveraux (Marci Miller) war eine der verehrten Heldinnen der Serie. Seit 1992 sehen die Zuschauer zu, wie sie zu einer reifen Frau und Mutter heranwächst. In den letzten fünf Jahren war Abigail Salems neueste Hauptdarstellerin, die in bedeutenden Handlungssträngen im Mittelpunkt stand. Fans werden Abigail jedoch nicht mehr sehen.

Marci Miller und Michael Bezjian/Getty Images für Unterhaltungsstudios/RECIPE.TV

Abigail Deveraux wurde in „Days of Our Lives“ ermordet

Abby hat als Heldin viele Herausforderungen überstanden Tage unseres Lebens. Da war ihre Diagnose mit DIS-Störung, ihre Fehde mit Halbschwester Gwen Rizczech (Emily O’Brien) und ihre immer wieder wiederkehrende Ehe mit Chad DiMera (Billy Flynn). Für Abigail sah es langsam besser aus; Sie und Chad kamen wieder zusammen und planten, eine Familie zu gründen. In der Folge vom 10. Juni war Chad jedoch entsetzt, als er Abbys Leiche in ihrem Schlafzimmer fand.

Chad, Jack und Jennifer zerbrechen nach einem niederschmetternden Verlust. Uhr #Tage wochentags auf NBC und Streaming exklusiv auf #PeacockTV kostenlos. #DOUL #Tage unseres Lebens pic.twitter.com/LBkZz43ZHk

— Tage unseres Lebens (@nbcdays) 10. Juni 2022

Die junge Frau war erstochen worden, und Chad war ein Witwer mit zwei Kindern, die er großziehen musste. Während Salem um Abigial trauert, ist die große Frage, wer sie getötet hat? Entsprechend Die Sonnetauchen Fan-Theorien über Abigails Mörder auf.

Sarah Horton (Linsey Godfrey) ist wegen ihrer Halluzinationen und Ausbrüche eine Hauptverdächtige. Gwen ist jedoch auch ein wahrscheinlicher Kandidat, zusammen mit Leo Stark (Greg Rikaart), der Tage vor dem Mord beim Herumschnüffeln in der DiMera-Villa erwischt wurde. Auch der Blackout und das seltsame Verhalten von Luca Horton (Bryan Dattilo) haben die Fans misstrauisch gemacht. Bei einer langen Liste von Verdächtigen kann es eine Weile dauern, bis der Mord aufgeklärt ist.

Warum wurde Abigail Deveraux getötet?

Miller hat Abigail weiter gespielt Tage unseres Lebens an und aus in den letzten fünf Jahren. Die Schauspielerin hatte während ihres Laufs viele Pausen eingelegt, aber Miller entschied, dass es an der Zeit war, endgültig zu gehen. Nachdem die Nachricht von Millers Ausstieg bestätigt worden war, kursierten Gerüchte, dass Abigail getötet werden würde. Obwohl die Fans wussten, dass der Mord kommen würde, war es dennoch ein Schock.

Es ist #Chabby vs #Stayla wie #Tage spielt das Super-Paar-Spiel! Spielen Sie zusammen mit dem Gastgeber @ericmartsolf unter folgendem Link!https://t.co/GDOOyxkglq pic.twitter.com/18LkhAh4XP

— Tage unseres Lebens (@nbcdays) 25. April 2022

Abigails Mord hat Empörung ausgelöst und viele fragen sich, warum die Show nicht mit Kate Mansi oder einem anderen Schauspieler neu besetzt wurde. Entsprechend Seifen. comerklärte der ausführende Produzent Ron Carlivati Soap Opera Digest dass sie Abigail getötet hatten, weil sie keinen Ersatz hatten. „Also hatten wir nicht wirklich die Möglichkeit, Abigail bei uns zu haben. Zumindest nicht so, dass es Billy Flynns Chad nicht in den Hintergrund drängen würde.“

Was die negative Reaktion betrifft, versteht Carlivati, wie sich die Fans fühlen. „Für uns und das Publikum ist es immer herzzerreißend, wenn eine Figur stirbt, weil wir diese Figuren lieben. Auch wenn sie fiktiv sind, tut es jedes Mal weh, wenn wir jemanden töten.“

Wird sie zu „Days of Our Lives“ zurückkehren?

Fans und der Rest von Salem trauern um Abigails Tod Tage unseres Lebens. Wie die Zuschauer wissen, ist dies jedoch möglicherweise nicht das Ende. Seifenopernfiguren sind oft von den Toten zurückgekehrt. Im Jahr 2016 wurde Abigail bei einem Flugzeugabsturz für tot gehalten, kehrte aber lebend und gesund zu ihren Lieben zurück.

Könnten wir Abigail also wieder nach Salem zurückkehren sehen? Obwohl Carlivati ​​sagt, dass Abigails Tod endgültig ist, schließt er die Möglichkeit nicht aus. „Es besteht immer die Möglichkeit, dass der Tod nicht von Dauer ist, besonders in einer Seifenoper und besonders in Salem.“



Quellenlink

Die mobile Version verlassen