Zuhause » Warum es für George Harrison kompliziert war, Paul McCartney 1989 zu sehen