Website-Icon Statusquo News

Warum Shawn Mendes die Tour 2022 verschoben hat: Update zur psychischen Gesundheit

Shawn Mendes schockierte die Fans am Freitag, den 8. Juli, als er eine herzliche Notiz darüber verfasste, warum er seine Tour 2022 um mehrere Wochen verschoben hatte. Obwohl er seinen Social-Media-Followern versicherte, dass er sie über alles auf dem Laufenden halten würde, fragen sich die Fans immer noch, ob es dem „Stitches“ -Sänger gut geht, nachdem er in seiner Ankündigung einen „Bruchpunkt“ für die psychische Gesundheit genannt hat.

Lesen Sie weiter, um alles zu erfahren, was wir über Shawns verschobene Tour wissen.

Wird die Tour 2022 von Shawn Mendes abgesagt?

Obwohl er noch kein Update zu den nächsten Wochen seiner Konzerttournee 2022 gegeben hat, hat der „Wonder“-Künstler diese nicht vollständig abgesagt. In seinem Instagram-Statement vom 8. Juli bemerkte Shawn, dass er nur einige Konzerttermine verschoben habe.

Nach seinem „Wonder: The World Tour“ WebseiteAlle Termine von Samstag, 9. Juli, bis Mittwoch, 27. Juli, sind mit „bis auf weiteres verschoben“ gekennzeichnet. Der nächste offene Termin ist weiterhin für Sonntag, den 31. Juli, in Toronto, Kanada, geplant.

Warum Shawn Mendes seine Tour 2022 verschoben hat

Shawn erklärte in seinem 8. Juli, warum er von seiner Tour zurückgetreten ist Instagram Post.

„Es bricht mir das Herz, das sagen zu müssen, aber leider muss ich die Shows der nächsten drei Wochen durch Uncasville verschieben, [Connecticut], bis auf weiteres“, schrieb er. „Ich bin seit meinem 15. Lebensjahr auf Tour, und um ehrlich zu sein, war es immer schwierig, ohne Freunde und Familie unterwegs zu sein.“

Mit freundlicher Genehmigung von Shawn Mendes/Instagram

Der kanadische Sänger fuhr fort: „Nach ein paar Jahren abseits der Straße fühlte ich mich, als wäre ich bereit, wieder einzutauchen, aber diese Entscheidung war verfrüht und leider haben mich die Maut der Straße und der Druck eingeholt und ich habe getroffen eine Sollbruchstelle.“

„Nachdem ich mit meinem Team und den Angehörigen der Gesundheitsberufe gesprochen habe, muss ich mir etwas Zeit nehmen, um zu heilen und mich in erster Linie um mich selbst und meine geistige Gesundheit zu kümmern“, schloss Shawn. „Sobald es weitere Updates gibt, verspreche ich, dass ich Sie informieren werde. Liebe euch Jungs.“

Shawn Mendes hat kürzlich über seine „Wahrheit“ gesprochen

Zwei Monate vor der Verschiebung seiner Tour 2022 sprach Shawn einige Male in den sozialen Medien über seine psychische Gesundheit. Am 19. April sprach der Schlagersänger „Mercy“ emotional über seine Gefühle Twitter Post.

„Manchmal frage ich mich, was ich mit meinem Leben anfangen soll, und was ich immer wieder höre, ist ‚die Wahrheit zu sagen, die Wahrheit zu sein’“, schrieb er. „Ich habe jedoch das Gefühl, dass dies eine schwierige Sache ist. Ich habe Angst, dass die Leute, wenn sie die Wahrheit kennen und sehen, weniger von mir denken. Sie könnten mich langweilen.“

Shawn fuhr fort: „In diesen Momenten, in denen ich mich niedergeschlagen fühle, mache ich entweder eine Show oder ich verstecke mich. Die Wahrheit in ihrer jetzigen Form ist ein 23-Jähriger, der ständig das Gefühl hat, entweder zu fliegen oder zu ertrinken. Vielleicht ist es genau das, was es bedeutet, in deinen 20ern zu sein [sic], oder vielleicht, das bin nur ich. Die Wahrheit ist, dass ich wirklich in der Welt als mein 100 Prozent wahres, ehrliches, einzigartiges Selbst auftauchen möchte und mich nicht darum schere, was irgendjemand denkt, manchmal tue ich es!! [sic] Manchmal ist es mir wirklich egal, was die Leute denken, und ich fühle mich frei. Meistens ist es ein Kampf [though]. Das ist die Wahrheit.“

Der „Treat You Better“-Sänger erklärte auch, wie „selbst bei so viel Erfolg, [he] noch finden[s] es ist schwer zu fühlen [he’s] nicht scheitern.“

„Die Wahrheit ist, dass ich überwältigt und überreizt bin, lol [sic],“ er fügte hinzu. „Die Wahrheit ist AUCH, dass es mir gut geht. Ich versuche nur [sic] Sag und sei die Wahrheit. Ich denke gerne, dass ich vielleicht sage, dass dies bei einigen Leuten Anklang finden könnte.

Eine Woche später schrieb Shawn eine separate Notiz via Instagram darüber, wie „das Leben hart sein kann“.

„Ich habe es in letzter Zeit durchgemacht“, schrieb er am 27. April. „Versuchen, der Beste zu sein, tut es nicht mehr wirklich für mich, wenn ich ehrlich bin. Es stellt sich heraus, dass es sich viel besser anfühlt, nur ich zu sein.“



Quellenlink

Die mobile Version verlassen