Website-Icon Statusquo News

Was wir darüber wissen, wo er seine Strafe verbüßt

Josh Duggar spricht | Kris Connor/Getty Images

Josh Duggar ist in dem Gefängnis angekommen, das für die nächsten 12½ Jahre sein Zuhause sein wird. Die ehemalige Reality-TV-Persönlichkeit wurde zur FCI Seagoville versetzt, wo er nach seiner Verurteilung wegen Erhalts und Besitzes von Kinderpornografie seine Zeit verbüßen wird.

Josh Duggar wird ins Bundesgefängnis verlegt

Duggar war zuvor in der TLC-Serie zu sehen 19 Kinder und Zählen. Er wurde im April 2021 festgenommen. Die Behörden behaupteten, er habe Material heruntergeladen, das den sexuellen Missbrauch von Kindern darstellt. Eine Jury verurteilte ihn im Dezember 2021. Im Mai 2022 wurde er zu 151 Monaten Gefängnis verurteilt.

Seit seiner Verurteilung sitzt Duggar hinter Gittern im Washington County Detention Center in Arkansas, während er auf seine Verlegung in ein Bundesgefängnis wartet. Ende Juni verlegten ihn die Behörden von dieser Einrichtung zur FCI Seagoville in Seagoville, Texas.

FCI Seagoville ist ein Niedrigsicherheitsgefängnis in Texas mit einem Programm für Sexualstraftäter

FCI Seagoville ist ein Bundesgefängnis mit niedriger Sicherheitsstufe; Es gibt auch ein angrenzendes Gefangenenlager und ein Internierungslager mit minimaler Sicherheit. Es beherbergt etwas mehr als 1.653 männliche Insassen im Gefängnis und 98 im Gefangenenlager. Das Gefängnis befindet sich außerhalb von Dallas und etwa 350 Meilen von Springdale, Arkansas, entfernt, wo Duggar mit seiner Frau Anna Duggar und ihren Kindern lebte.

Seagoville war eines von zwei Gefängnissen, in die der Richter in Duggars Fall empfahl, ihn zu schicken, weil sie Behandlungsprogramme für Sexualstraftäter hatten. Die Teilnahme an dem Programm ist jedoch freiwillig. Das 9- bis 12-monatige Programm besteht aus Gruppentreffen 2 bis 3 Mal pro Woche. „Die Teilnehmer lernen grundlegende Fähigkeiten und Konzepte, die ihnen helfen, ihre vergangenen Straftaten zu verstehen und das Risiko zukünftiger Straftaten zu verringern“, so die Büro der Gefängnisse.

Wie das Leben für Josh Duggar im Gefängnis aussehen wird

Wie wird das Leben im Gefängnis für den ehemaligen Reality-TV-Star aussehen? Details aus dem Gefängnishandbuch geben einige Hinweise.

Nach seiner Ankunft wäre Duggar je nach Verfügbarkeit ein Bett in einem Schlafsaal oder einem Zimmer zugeteilt worden. Die Insassen müssen ihre Wohnräume sauber halten, und alle persönlichen Gegenstände müssen in einem Schließfach aufbewahrt werden. Duggar wird auch im Gefängnis arbeiten müssen, vielleicht in der Gastronomie, im Geschäftsbüro des Gefängnisses oder in der Textilfabrik vor Ort. Die Bezahlung beginnt bei 0,23 $ pro Stunde und geht bis zu 1,15 $ pro Stunde.

Insassen der FCI Seagoville haben in der Regel Anspruch auf 300 Minuten Telefongespräche pro Monat. Die Kapelle des Gefängnisses bietet Gottesdienste in verschiedenen Glaubensrichtungen an. Verschiedene akademische und Trainingsprogramme sind ebenfalls verfügbar, einschließlich College-Leistungskurse und Weiterbildungskurse in Fächern wie Buchhaltung, persönliche Fitness, kreatives Schreiben und Zeichnen. Es gibt auch eine Gefängnisrechtsbibliothek und eine Freizeitbibliothek, und Insassen können Bücher aus der Dallas Public Library über das Fernleihsystem ausleihen. Zu den Freizeitmöglichkeiten gehören eine Reihe von organisierten Sportarten wie Gewichtheben, ein Hobbygeschäft, ein Musikzimmer und ein Wellnessprogramm.

Wenn Anna Josh besucht, muss sie sich an die Besuchsbeschränkungen halten. Pro Besuch sind nur fünf Personen erlaubt. Körperlicher Kontakt – wie Küssen und Umarmungen – ist nur zu Beginn und am Ende eines Besuchs erlaubt.

Quellenlink

Die mobile Version verlassen