Zuhause » Wie der Studio-Ingenieur der Monkees bei „Last Train to Clarksville“ Zuggeräusche kreierte