Zuhause » Wie Martin Kove John Kreeses charakteristische Pose kreierte