Website-Icon Statusquo News

‚Yellowjackets‘-Star Christina Ricci bezieht sich auf Misty’s Desire to Kill

In einem kürzlich geführten Interview sagte die Schauspielerin Christina Ricci, dass sie sich auf sie bezieht Gelbe Jacken Charakter, Misty, und bewundert sie sogar. Gelbe Jacken debütierte letztes Jahr und wurde schnell zu einer der erfolgreichsten Serien von Showtime, die nur noch übertroffen wird Dexter: Neues Blut. Die TV-Show wurde auch als eine der besten des Jahres bezeichnet und hat mit einer Menge erwarteter Nominierungen für die große Besetzung, einschließlich Ricci, einen ohrenbetäubenden Emmy-Rummel ausgelöst.

Worum geht es in „Yellowjackets“?

Showtime’s debütiert im November 2021 Gelbe Jacken wurde schnell zum Hit für den Streamer. Die Serie ist zu gleichen Teilen Drama, Mystery und Horror mit einer gesunden Dosis jugendlicher Coming-of-Age-Angst und Überlebensgeschichte.

Die Zuschauer sehen, wie sich die Geschichte in zwei Zeitachsen entfaltet. Die erste folgt High-School-Fußballspielern – den Yellowjackets – im Jahr 1996, als sie sich auf die Nationalmannschaft vorbereiten. Als das Flugzeug des Teams in der kanadischen Wildnis abstürzt, müssen die Schüler Dinge tun, die sie sich nie zugetraut hätten, um zu überleben. Die andere Zeitlinie folgt den vier erwachsenen Überlebenden, während ihre Vergangenheit zurückkehrt, um sie zu verfolgen.

Wer ist Misty in „Yellowjackets“ und was hat Christina Ricci über die Figur gesagt?

Christina Ricci im Juni 2022 | David Livingston/Getty Images

Der Ausrüstungsmanager der Yellowjackets, der junge Misty (gespielt von Samantha Hanratty), ist ein Außenseiter, im Team und im Leben. Von den Spielern oft verspottet, nimmt Misty eine wilde Wendung, als das Flugzeug des Teams abstürzt und ihre Erste-Hilfe-Fähigkeiten sie zum ersten Mal für ihre Kollegen wertvoll machen. Nachdem sie den Flugschreiber des Flugzeugs zerstört hat, um die Rettung des Teams zu verhindern, hilft und behindert die junge Misty ihre Mitüberlebenden, indem sie verzweifelt Kapital aus ihrer neuen Bedeutung schlägt.

Christina Ricci spielt die erwachsene Misty, die jetzt in einem Pflegeheim arbeitet. Obwohl sie nicht mehr verzweifelt nach Aufmerksamkeit und Bestätigung sehnt, ist Misty immer noch unberechenbar und rücksichtslos. In dem Gelbe Jacken Im Finale der ersten Staffel injiziert Riccis Misty Fentanyl in die Zigaretten der gefälschten Reporterin Jessica, vergiftet sie und tötet sie wahrscheinlich.

Im Gespräch mit Variety schwärmt Ricci herum Gelbe Jacken Misty: „Ich liebe es einfach, dass sie sagt: ‚Scheiß drauf. Niemand wird mir jemals etwas geben. Ich werde eine tolle Zeit in diesem Leben haben. Ich werde tun, was immer ich will, und dich verarschen.’“

Ricci, die behauptet, typische Hollywood-Rollen hätten ihr nie gepasst, scheint die soziopathische Skurrilität ihrer Figur zu genießen: „Sie hat die beste Zeit. Allen anderen geht es schlecht. Sie sagt: ‚Ich weiß nicht, was dein Problem ist!’“

Aber Ricci bezieht sich auch auf den Killerinstinkt Gelbe Jacken Nebelhaft. „Ich hatte das extreme Gefühl, jemanden töten zu wollen, aber ich würde es nie tun, weil ich bei Verstand bin. Aber ich kann dieses verrückte Gefühl, das ich hatte, nehmen und mir vorstellen, nicht bei Verstand zu sein, und dann funktioniert es“, erzählt Ricci Vielfalt.

„Ich liebe es, Charaktere wie diesen zu spielen, weil sie so anders sind als ich als Mensch“, fügt Ricci hinzu. „Ich denke also, wenn etwas weit von dir entfernt ist, ist es einfacher, dorthin zu gehen.“

Das „Yellowjackets“-Emmy-Dilemma

Da die Show der Primetime Emmy Awards 2022 im September bevorsteht, ist Showtime’s Gelbe Jacken gehört zu den angesagtesten Serien des Jahres. Die Show steht jedoch vor einem Dilemma: Mit so vielen herausragenden Darbietungen, Gelbe Jacken Sie müssen sich keine Gedanken über das Gewinnen von Nicken machen, aber wie können Sie die Menge an Nominierungen verwalten, die es wahrscheinlich erhalten wird? Da sowohl die Erwachsenen- als auch die Teenager-Aufführungen preiswürdig sind, kommt es auf die Organisation an.

Als solche wurde Riccis Misty kürzlich für die Emmys 2022 neu kategorisiert und wird als Nebendarstellerin laufen. Diese Änderung wird wahrscheinlich Melanie Lynskey (die die erwachsene Shauna spielt) in das Rennen um die Hauptdarstellerin bringen. Es scheint jedoch unwahrscheinlich, dass die beiden Schauspieler in ihren Kategorien allein sein werden, da die Serie viele preiswürdige Leistungen bietet, darunter (aber nicht beschränkt auf) Natalie von Juliette Lewis.

Quellenlink

Die mobile Version verlassen